Polizei Homberg

POL-HR: Fritzlar, Gudensberg und Spangenberg: Einbrüche in Gewerberäume

Homberg (ots) - Bereiche Polizeistationen Homberg / Fritzlar:

Fritzlar Einbruch in Büroräume Tatzeit: 13.03.2014, 17:00 Uhr bis 14.03.2014, 07:35 Uhr In die Büroräume einer Krankenkasse drangen unbekannte Täter ein und verursachten einen Sachschaden in Höhe von 100,- Euro. Die Täter gelangten auf nicht bekannte Weise auf einen Balkon im 1. Obergeschoß und drangen durch ein nicht verschlossenes Fenster in die Büroräume ein. Hier durchsuchten sie alle Schränke, entwendeten jedoch nichts. Anschließend verließen die Täter die Firmenräume durch eine zuvor von innen aufgebrochene Eingangstür. Hinweise bitte an die Polizeistation in Fritzlar, Tel.: 05622/ 99660

Gudensberg Versuchter Einbruch in Bäckerei Tatzeit: 13.03.2014, 23:48 Uhr 800,- Euro Sachschaden verursachten unbekannte Täter bei einem versuchten Einbruch in eine Bäckerei im Bahnwiesenweg. Die Täter gelangten auf nicht bekannte Art und Weise auf das Dach des Bäckerei Cafés und brachen dort ein Bürofenster auf. Hierdurch wurde die vorhandene Alarmanlage ausgelöst und die Täter flüchteten ohne Beute vom Tatort. Hinweise bitte an die Polizeistation in Fritzlar, Tel.: 05622/ 99660

Bereich Polizeistation Schwalmstadt:

Es liegen keine aktuellen Meldungen vor.

Bereich Polizeistation Melsungen:

Spangenberg Einbruch in Gaststätte Tatzeit: 14.03.2014, 04:15 Uhr 500,- Euro Sachschaden verursachten unbekannte Täter bei einem Einbruch in eine Gaststätte in der Rathausstraße. Die Täter brachen ein ebenerdiges Fenster auf und gelangten hierdurch in den Gastraum. Hier brachen sie einen Geldspielautomaten auf und hebelten einen Zigarettenautomaten von der Wand. Die Täter flüchteten vom Tatort, als sie die Alarmanlage ausgelöst hatten. Ob und wieviel gestohlen wurde, steht zurzeit nicht fest. Hinweise bitte an die Polizeistation in Melsungen, Tel.: 05661/70890

Mit freundlichen Grüßen Im Auftrag Markus Brettschneider Pressesprecher

ots Originaltext: Polizeipräsidium Nordhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=44149 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Schwalm-Eder
August-Vilmar-Str. 20
34576 Homberg
Pressestelle

Telefon: 05681/774 130
E-Mail: pp-poea-homberg-ast.ppnh@polizei.hessen.de
Polizeipräsidium Nordhessen
Original-Content von: Polizei Homberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Homberg

Das könnte Sie auch interessieren: