Polizei Homberg

POL-HR: Willingshausen: Pflastersteine gegen PKW geworfen

Homberg (ots) - Pressemitteilung der Polizeidirektion Schwalm-Eder vom 05.03.2014

Willingshausen-Zella Pflastersteine gegen PKW geworfen Tatzeit: Dienstag, 04.03.2014, 23:00 Uhr

Bislang unbekannte Täter beschädigten am Dienstagabend mit zwei Pflastersteinen einen PKW in der Straße Zum Kühlen Grund in Zella. Die Tat ereignete sich gegen 23.00 Uhr. Der Geschädigte hörte um diese Uhrzeit einen Schlag und anschließend das Quietschen der Reifen eines offenbar stark beschleunigten Autos. Knapp eineinhalb Stunden später entdeckte der Geschädigte, dass sein auf dem Hof des Anwesens stehendes Auto beschädigt wurde. Die Heckscheibe seines Fahrzeuges war eingeworfen worden. Der Pflasterstein, mit dem die Tat ausgeführt wurde, lag im Fahrzeuginnenraum. Ein weiterer Pflasterstein hatte die Fahrertür getroffen. Der Sachschaden, der an dem Auto entstand wird auf ca. 2.000 Euro geschätzt. Hinweise bitte an die Polizei in Schwalmstadt, Tel. 06691/9430.

Mit freundlichen Grüßen Im Auftrag Reinhard Giesa Pressesprecher

ots Originaltext: Polizeipräsidium Nordhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=44149 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Schwalm-Eder
August-Vilmar-Str. 20
34576 Homberg
Pressestelle

Telefon: 05681/774 130
E-Mail: pp-poea-homberg-ast.ppnh@polizei.hessen.de
Polizeipräsidium Nordhessen

Original-Content von: Polizei Homberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Homberg

Das könnte Sie auch interessieren: