Polizei Homberg

POL-HR: Schwalmstadt: Sachbeschädigungen an mehreren Pkws

Homberg (ots) - Pressemitteilung der Polizeidirektion Schwalm-Eder vom 04.03.2014

Schwalmstadt Sachbeschädigungen an mehreren Pkws Tatzeit: In der Nacht zu Dienstag, 4. März 2014

In der Nacht zu Dienstag wurden in Treysa mehrere Sachbeschädigungen an PKW begangen. Bislang wurden bei der Polizeistation Schwalmstadt 9 Fälle zur Anzeige gebracht. Die Höhe des insgesamt entstandenen Sachschadens wird auf einen mittleren 4-stelligen Euro-Betrag geschätzt. An vielen der betroffenen Autos waren Außenspiegel abgetreten worden. In einem Fall war ein Pflasterstein gegen eine Autoscheibe geworfen worden. In einem weiteren Fall wurde das gesamte Fahrzeug durch Würfe mit Pflastersteinen erheblich beschädigt. Dieses Fahrzeug stand auf dem Haaßehügel. Die anderen Tatorte befanden sich im Hexengässchen, in der Stephanstraße, Marburger Straße, Fritzlarer Straße, Fuldaer Straße, Parkwäldchen Ecke Homberger Weg, Hersfelder Straße. Hinweise bitte an die Polizei in Schwalmstadt, Tel. 06691/9430.

Mit freundlichen Grüßen Im Auftrag Reinhard Giesa Pressesprecher

ots Originaltext: Polizeipräsidium Nordhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=44149 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Schwalm-Eder
August-Vilmar-Str. 20
34576 Homberg
Pressestelle

Telefon: 05681/774 130
E-Mail: pp-poea-homberg-ast.ppnh@polizei.hessen.de
Polizeipräsidium Nordhessen

Original-Content von: Polizei Homberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Homberg

Das könnte Sie auch interessieren: