Polizei Homberg

POL-HR: Edermünde-Besse: Mehrere Pkw-Aufbrüche; Guxhagen: Einbruch in Wohnhaus

Homberg (ots) - Bereiche Polizeistationen Homberg / Fritzlar:

Edermünde Mehrere PKW aufgebrochen Tatzeit: 28.01.2014, 21:00 Uhr bis 29.01.2014, 06:50 Uhr Bargeld, Navigationssysteme und einen wertvollen Gasdruckluftmesser erbeuteten unbekannte Täter bei sechs Pkw-Aufbrüchen in der vergangenen Nacht. In der Lessingstraße wurde ein brauner BMW aufgebrochen indem ein Dreieckfenster auf der linken Seite zerstört wurde. Die Täter entwendeten das fest eingebaute Navigationssystem im Wert von 2.000,- Euro aus dem Fahrzeug. Der angerichtete Sachschaden beträgt 150,- Euro. Einen Gasdruckluftmesser im Wert von mehreren tausend Euro erbeuteten die unbekannten Täter beim Aufbruch eines schwarzen Mercedes in der Grimmstraße. Hier hatten die Täter die Fensterscheiben der beiden rechten Türen eingeschlagen. Der Sachschaden beträgt 700,- Euro. Acht Euro Bargeld erbeuteten die unbekannten Täter bei einem Aufbruch eines schwarzen BMW X3 im Enger Weg. Hie zerstörten die Täter je eine Scheiben der Fahrer- und Beifahrerseite. Der angerichtete Sachschaden beträgt 1.500,- Euro. Einen geringen Bargeldbetrag von 15,- Euro erbeuteten die unbekannten Täter beim Aufbruch eines silbernen Mercedes in der Querstraße. Die Täter hatten hier die Dreieckscheibe der hinteren rechten Tür aufgebrochen und das Bargeld aus dem Fahrzeug entwendet. Der Sachschaden beträgt 200,- Euro. In der Straße Zum Heidborn brachen die unbekannten Täter einen schwarzen VW Tiguan auf und entwendeten daraus das fest eingebaute Navigationssystem im Wert von 1.500,- Euro. Die Täter hatten das Fahrzeug geöffnet, indem sie eine Fensterscheibe der Beifahrerseite aufbrachen. Der angerichtete Sachschaden beträgt 800,- Euro. In der Scharfensteinstraße versuchten die Täter um 00:33 Uhr einen braunen VW Passat aufzubrechen. Sie schlugen die Seitenscheibe der Beifahrertür ein und lösten hierdurch die vorhandene Alarmanlage aus. Von einem aufmerksam gewordenen Zeugen konnten zwei Personen gesehen werden, welche in die Feldgemarkung Richtung Gudensberg flüchteten. Der angerichtete Sachschaden beträgt 200,- Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation in Fritzlar, Tel.: 05622/ 99660

Bereich Polizeistation Schwalmstadt:

Es liegen keine aktuellen Meldungen vor.

Bereich Polizeistation Melsungen:

Guxhagen Einbruch in Wohnhaus Tatzeit: Dienstag, 28.01.2014, zw. 12:30 Uhr und 20:00 Uhr

Unbekannte Täter verübten am Dienstag, zwischen 12.30 und 20.00 Uhr einen Einbruch in ein Wohnhaus in der Tunnelstraße in Guxhagen. Zum Zeitpunkt der Anzeigenerstattung konnten die Geschädigten nicht feststellen, ob etwas gestohlen wurde. Zur Tatzeit waren die Bewohner nicht zuhause. Der durch den Einbruch verursachte Sachschaden beläuft sich auf ca. 700 Euro. Die Täter hatten die Scheibe einer Terrassentür eingeworfen um in das Gebäude eindringen zu können. Im Haus hatten sie zahlreiche Schränke auf der Suche nach Diebesgut durchwühlt. Hinweise bitte an die Polizei in Melsungen, Tel. 05661/70890.

Mit freundlichen Grüßen Im Auftrag Reinhard Giesa Pressesprecher

ots Originaltext: Polizeipräsidium Nordhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=44149 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Schwalm-Eder
August-Vilmar-Str. 20
34576 Homberg
Pressestelle

Telefon: 05681/774 130
E-Mail: pp-poea-homberg-ast.ppnh@polizei.hessen.de
Polizeipräsidium Nordhessen

Original-Content von: Polizei Homberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Homberg

Das könnte Sie auch interessieren: