Polizei Homberg

POL-HR: Niedenstein, Körle, Wasenberg: Einbrüche

Homberg (ots) - Pressemitteilung der Polizeidirektion Schwalm-Eder vom 27.01.2014

Bereiche Polizeistationen Homberg / Fritzlar:

Niedenstein Einbruch in Wohnhaus und Scheune Tatzeit: Zw. So., 26.01.2014, 10:30 Uhr und Mo., 27.01.2014, 08:15 Uhr

Unbekannte Täter verübten im oben angegebenen Tatzeitraum einen Einbruch in ein Haus in der Rieder Straße in Kirchberg. Sie hatten ein Fenster aufgebrochen, um in das Gebäude einsteigen zu können. Innen hatten sie alle Räume auf der Suche nach Diebesgut durchsucht, aber offenbar nichts gefunden. Die Täter brachen dann noch eine Tür zur angrenzenden Scheune auf und stahlen dort einen Werkzeugkasten. Der durch den Einbruch verursachte Sachschaden beläuft sich auf ca. 200 Euro. Hinweise bitte an die Polizei in Fritzlar, Tel. 05622/99660.

Bereich Polizeistation Schwalmstadt:

Willingshausen Dieselzapfsäule auf dem Bauhof aufgebrochen Tatzeit: Zw. Fr., 24.01.2014 und Mo., 27.01.2014

Unbekannte Täter hatten im oben angegebenen Tatzeitraum auf dem Bauhof der Gemeinde in Wasenberg die Sicherung der Dieseltankstation aufgebrochen und aus einer Zapfsäule über 100 Liter Kraftstoff gestohlen. Hinweise bitte an die Polizei in Schwalmstadt, Tel. 06691/9430.

Bereich Polizeistation Melsungen:

Körle Einbruch in Wohnhaus Tatzeit: Freitag, 24.01.2014, zw. 16:00 Uhr und 18:30 Uhr

Unbekannte Täter verübten am Freitag zwischen 16.00 und 18.30 Uhr einen Einbruch in ein Wohnhaus in der Herkulesstraße in Körle. Sie stahlen Schmuck und ein Laptop. Der durch den Einbruch verursachte Sachschaden beläuft sich auf ca. 350 Euro. Die Täter hatten eine Terrassentür aufgehebelt, um in das Gebäude eindringen zu können. Innen hatten sie mehrere Räume auf der Suche nach Diebesgut betreten. Die Bewohner des Hauses waren zur Tatzeit nicht zuhause. Hinweise bitte an die Polizei in Melsungen, Tel. 05661/70890.

Mit freundlichen Grüßen Im Auftrag Reinhard Giesa Pressesprecher

ots Originaltext: Polizeipräsidium Nordhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=44149 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Schwalm-Eder
August-Vilmar-Str. 20
34576 Homberg
Pressestelle

Telefon: 05681/774 130
E-Mail: pp-poea-homberg-ast.ppnh@polizei.hessen.de
Polizeipräsidium Nordhessen

Original-Content von: Polizei Homberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Homberg

Das könnte Sie auch interessieren: