Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Tödlicher Verkehrsunfall

Kassel (ots) - Am Freitag, 20.01.2017, gg. 00:35 Uhr, ereignete sich in der Ortslage von Gudensberg Ortsteil Dissen ein schwerer Verkehrsunfall. Der 30-jährige Fahrer eines Klein-LKW aus Niedenstein befuhr die Bundesstraße 254 in Richtung Kassel. In Höhe einer stationären Blitzanlage kam er mit seinem Fahrzeug nach links von der Fahrbahn ab und stieß frontal gegen eine Hauswand. Der Fahrer wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr aus dem Wrack befreit werden. Auf Grund der Schwere seiner erlittenen Verletzungen wurde er ins Klinikum Kassel verbracht, wo er wenig später an seinen Verletzungen starb. Durch die Staatsanwaltschaft Kassel wurden eine Blutentnahme beim Unfallverursacher, die Sicherstellung des Unfallwagens sowie ein Gutachten zur Unfallrekonstruktion angeordnet. Am Fahrzeug, einem VW Caddy, entstand Totalschaden in Höhe von 1000 Euro. Der Schaden an der Hausfassade wird ebenfalls auf ca. 1000 Euro geschätzt.

Peters, Polizeihauptkommissar Polizeiführer vom Dienst

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 0561-910 0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Während der Regelarbeitszeit
Pressestelle
Telefon: 0561/910 10 20 bis 23
Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

Das könnte Sie auch interessieren: