Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Landkreis Kassel - Niestetal: Zwei schwerverletzte Motorradfahrer nach Frontalzusammenstoß

Kassel (ots) - Am gestrigen Sonntagabend ereignete sich auf der Kreisstraße 4 zwischen Niestetal und Nieste ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem zwei Motorradfahrer mit ihren Maschinen frontal zusammenstießen und sich dabei schwer verletzten.

Der Unfall passierte gegen kurz vor 20 Uhr. Ein 44-Jähriger aus Kassel war zu dieser Zeit mit seiner BMW von Nieste in Richtung Niestetal-Heiligenrode unterwegs. In einer Linkskurve stieß er frontal mit einem 47-Jährigen aus Witzenhausen zusammen, der mit seiner Suzuki entgegen kam. Infolge des Unfalls stürzten beide von ihren Krädern und verletzten sich schwer. Rettungswagen brachten die Männer in Kasseler Krankenhäuser. Lebensgefahr soll nach derzeitigem Erkenntnisstand bei keinem bestehen. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf rund 13.000,- Euro. Beide Motorräder mussten von der Unfallstelle abgeschleppt werden. Die K 4 war im dortigen Bereich zeitweise voll gesperrt.

Der genaue Unfallhergang ist bislang noch nicht eindeutig geklärt. Die Ermittlungen müssen nun ergeben, welcher Fahrer von seiner Fahrbahn in den Gegenverkehr geriet. Die Sachbearbeitung wird von den Beamten der Ermittlungsgruppe des Polizeireviers Kassel-Ost geführt.

Torsten Werner Polizeihauptkommissar

   - Pressestelle - 

Tel.: 0561 - 910 1020

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23
Fax: 0561/910 10 25
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Außerhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: 0561-910-0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

Das könnte Sie auch interessieren: