Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Kassel - Kirchditmold: Unbekannter schlägt Autoscheibe mit Baseballschläger ein und klaut Geldbörse: Polizei sucht Zeugen

Kassel (ots) - Ein bislang unbekannter Täter hat am Sonntagnachmittag in Kirchditmold mit einem Baseballschläger die Scheibe eines geparkten Autos eingeschlagen und aus dem Fahrzeug eine Geldbörse entwendet. Dies hatten zwei Zeuginnen beobachtet und der Polizei später eine Beschreibung des flüchtigen Täters abgegeben. Die mit dem Fall betrauten Ermittler der Operativen Einheit der Kasseler Polizei sind nun auf der Suche nach weiteren Zeugen, die Hinweise auf den Auto-Aufbrecher mit Baseballschläger geben können.

Die Tat hatte sich gegen 15:30 Uhr an der Wolfhager Straße nahe des Frasenwegs ereignet. Wie die am Tatort eingesetzten Beamten des Polizeireviers Süd-West berichten, hatte der Täter die Scheibe der Beifahrertür des am Fahrbahnrand abgestellten schwarzen Audi A 3 durch das Einschlagen komplett zerstört. Nach Angaben der 24-jährigen Fahrzeugbesitzerin fehle aus dem Wagen ihre schwarze Damengeldbörse von Esprit, in der sich zwar kein Bargeld, jedoch Bankkarten und Ausweisdokumente befunden hatten.

Die beiden Zeuginnen gaben gegenüber den Beamten folgende Beschreibung des flüchtigen Täters ab:

   - männlich, ca. 1,75 Meter groß, 18 bis 23 Jahre alt, kurze blonde
     Haare, graues T-Shirt, Jeanshose 

Die sofort eingeleitete Fahndung durch mehrere Streifen der Kasseler Polizei war anschließend ohne Erfolg geblieben.

Die Ermittler der Operativen Einheit bitten Zeugen, die Hinweise auf den Täter geben können, sich unter Tel. 0561 - 9100 bei der Kasseler Polizei zu melden.

Matthias Mänz -Pressestelle- Polizeioberkommissar Tel. 0561 - 910 1021

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23
Fax: 0561/910 10 25
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Außerhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: 0561-910-0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

Das könnte Sie auch interessieren: