Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Schwalm-Eder-Kreis Einbruch in Tankstelle

Kassel (ots) - In der vergangenen Nacht zum heutigen Samstag, kam es zu einem Einbruch in eine Raiffeisen Tankstelle im Neuentaler Ortsteil Bischhausen. Drei derzeit noch unbekannte Täter versuchten zunächst einen Tankautomaten aufzubrechen um an das Bargeld darin zu ge-langen. Nachdem ihnen dies misslungen war, begaben sie sich hinter die Tankstelle und schnitten dort ein Loch in die Rückwand des Verkaufsraumes. Dann betraten die Täter den Verkaufsraum und entwendeten dort einen größere Menge Zigaretten. Folgende Täterbeschreibungen liegen vor: Täter 1: roter Kapuzenpulli mit roten Streifen, graue Jeans, schwarz-weiße Schuhe, dunkle Handschuhe. Täter 2: schwarzer Kapuzenpulli, schwarze Hose, schwarze Schuhe, schwarze Handschuhe. Täter 3: blauer Kapuzenpulli, schwarze Hose, weiße Schuhe, schwarze oder graue Handschuhe. Darüber hinaus werden mögliche Zeugen, die zur Tatzeit verdächtige Beobachtungen gemacht haben, gebeten sich mit der Polizei in Homberg unter Tel.: 05681/740 in Verbindung zu setzen.

Franz Skubski (Erster Polizeihauptkommissar) Polizeiführer vom Dienst

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 0561-910 0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Während der Regelarbeitszeit
Pressestelle
Telefon: 0561/910 10 20 bis 23

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

Das könnte Sie auch interessieren: