Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Kassel - A 7 / A 49: Unfall am Autobahnkreuz Kassel-Mitte: Abfahrt zur A 49 voll gesperrt; Öl läuft aus Tanklaster

Kassel (ots) - Nach einem Unfall gegen 7.30 Uhr ist derzeit die Zufahrt von der Autobahn 7 am Kreuz Kassel-Mitte zur A 49 in Fahrtrichtung Marburg voll gesperrt. Der Tank eines mit Heizöl beladenen Lkw ist infolge eines Achsenbruchs aufgeschlitzt und beschädigt worden. Nach erster vorsichtiger Schätzung ist ca. die Hälfte des mit rund 6.000 Liter gefüllten Tanks ausgelaufen. Die am Unfallort eingesetzte Feuerwehr hat den 12.000 Liter fassenden Tank zwischenzeitlich abgedichtet. Ein zweiter Tanklaster ist zur Unfallstelle unterwegs, um die verbliebenden 3.000 Liter Heizöl umzupumpen. Das ausgelaufene Heizöl muss nun aufgenommen werden. Ob und in welcher Größenordnung ein Umweltschaden eingetreten ist, kann derzeit noch nicht verlässlich angegeben werden. Auch die Dauer der Vollsperrung ist derzeit noch nicht absehbar.

Torsten Werner -Pressestelle- Polizeihauptkommissar 0561 - 910 1020

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23
Fax: 0561/910 10 25
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Außerhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: 0561-910-0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de
Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

Das könnte Sie auch interessieren: