Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Schwalm-Eder-Kreis Tauchunfall am Singliser See

Kassel (ots) - Am gestrigen späten Samstagnachmittag gegen 18.00 Uhr kam es zu einem Tauchunfall am Singliser See bei Borken. Eine 50-jährige Frau aus Kirchhain hatte mit ihrem Ehemann und einem Bekannten einen Tauchgang im See gemacht. Als sie den See wieder verlassen wollten, blieb sie in der Führungsleine hängen. Sie war zunächst bewusstlos und erbrach Wasser. Nach Angaben der Rettungskräfte besteht jedoch keine Lebensgefahr. Die Frau wurde mit einem Rettungshubschrauber nach Kassel in die Druckkammer der Städtischen Kliniken transportiert.

Franz Skubski ( Erster Polizeihauptkommissar ) Polizeiführer vom Dienst

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 0561-910 0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Während der Regelarbeitszeit
Pressestelle
Telefon: 0561/910 10 20 bis 23

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

Das könnte Sie auch interessieren: