Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Kassel - Bettenhausen: Wohnungseinbrecher erbeuteten Geld, Schmuck und Uhrensammlung: Polizei sucht Zeugen

Kassel (ots) - Unbekannte haben bei einem Einbruch in eine Doppelhaushälfte in Bettenhausen am gestrigen Mittwoch Geld und Schmuck im Wert von rund 7.000,- Euro gestohlen. Unter dem Diebesgut befindet sich nach Angaben der Opfer auch eine Sammlung von zehn Armbanduhren der Marke Swatch. Die Ermittler des für Einbrüche zuständigen Kommissariats 21/22 der Kasseler Kripo hoffen nun mit der Veröffentlichung des Falls, Hinweise auf die Täter oder den Verbleib des Diebesguts aus der Bevölkerung zu bekommen.

Die Täter waren gestern in der Zeit von 7:45 Uhr bis 17:15 Uhr in die Doppelhaushälfte am Unteren Käseweg, zwischen den Straßen "Unter dem Steinbruch" und "Steinbruchweg", eingebrochen. Als die Bewohner am Abend nach Hause kamen hatten sie den Einbruch bemerkt und die Polizei alarmiert. Wie die am Tatort eingesetzten Beamten des Kriminaldauerdienstes berichten, waren die Einbrecher über die Terrassentür in das Haus eingebrochen. Diese hatten sie mit einem Werkzeug und erst nach mehrfachem Ansetzen gewaltsam aufgehebelt und dadurch einen Sachschaden von rund 1.000,- Euro angerichtet. Anschließend durchsuchten die Täter das gesamte Haus nach Wertsachen, wobei sie zahlreiche Schränke und Schubladen öffneten. Die Opfer hatten bei einer ersten Nachschau das Fehlen der Schmuckstücke, des Bargelds und der zehnteiligen Swatch-Uhrensammlung festgestellt.

Die Ermittler des für Einbrüche zuständigen Kommissariats 21/22 der Kasseler Kripo bitten Zeugen, die Hinweise auf die Täter oder den Verbleib des Diebesguts geben können, sich unter Tel. 0561 - 9100 bei der Kasseler Polizei zu melden.

Matthias Mänz -Pressestelle- Polizeioberkommissar Tel. 0561 - 910 1021

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23
Fax: 0561/910 10 25
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Außerhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: 0561-910-0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

Das könnte Sie auch interessieren: