Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Kassel - Mitte: Korrekturmeldung zum Sturz des Radfahrers auf der Oberen Königsstraße: Schwerverletzter ist 18 Jahre alt

Kassel (ots) - Wie sich im Nachgang zu unserer über OTS veröffentlichten Pressemeldung von 11:03 Uhr herausstellte, handelt es sich bei dem Fahrradfahrer, der sich bei dem Sturz am gestrigen Sonntagabend auf der Oberen Königsstraße schwere Kopfverletzungen zugezogen hat, um einen 18-Jährigen, der derzeit in einer Einrichtung für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge in Kassel wohnt. Wir hatten zunächst von einem 16-Jährigen gesprochen.

Wir bitten den Fehler zu entschuldigen.

Matthias Mänz -Pressestelle- Polizeioberkommissar Tel. 0561 - 910 1021

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23
Fax: 0561/910 10 25
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Außerhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: 0561-910-0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

Das könnte Sie auch interessieren: