Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Waldeck-Frankenberg: Schwerer Verkehrsunfall in der Ortslage von Twistetal-Berndorf -Folgemeldung-

Kassel (ots) - Bei dem schweren Verkehrsunfall, der sich am Ostermontag gegen 06:25 Uhr auf der Bundesstraße 252 in der Ortslage von Berndorf ereignete, kam ein 25-jähriger Mann um Leben. Sein Bekannter, ein 23-jähriger Mann aus Berndorf, wurde bei dem Unfall schwerstverletzt.

Zur Rekonstruktion des Unfallgeschehens wurde ein Gutachter beauftragt, da unter anderem noch nicht abschließend geklärt werden konnte, wer zur Unfallzeit die Suzuki SV650 fuhr.

Nach ersten Erkenntnissen befuhren die beiden jungen Männer die Bundesstraße 252 aus Richtung Bad Arolsen kommend in Richtung Korbach. In der Ortslage Berndorf kamen die beiden in einer leichten Linkskurve aus bisher noch ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und verunfallten mit dem Motorrad. Die Suzuki rutsche noch etwa 30 bis 40 Meter weiter und blieb unter einem geparkten PKW hängen.

Der 25-Jährige, der auch in Berndorf wohnhaft war, verstarb noch an der Unfallstelle. Der 23-Jährige wurde zunächst im Korbacher Krankenhaus behandelt und später per Rettungshubschrauber nach Göttingen verlegt. Sein Zustand ist weiterhin sehr kritisch.

PHK Dirk Bartoldus, Polizeiführer vom Dienst

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 0561-910 0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Während der Regelarbeitszeit
Pressestelle
Telefon: 0561/910 10 20 bis 23

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

Das könnte Sie auch interessieren: