Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Nordhessen - Bad Arolsen Raubüberfall auf Tankstelle

Kassel (ots) - Zu einem Raubüberfall auf eine Tankstelle kam es am heutigen Abend gegen 20.44 Uhr in der Ortlage von Bad Arolsen im Landkreis Waldeck-Frankenberg. Der Täter betrat die Verkaufsräume der freien Tankstelle in der Korbacher Straße und bedrohte den 20-jährigen Angestellten mit einer Schusswaffe. Er verlangte dann die Herausgabe von Bargeld, Zigaretten und Alkoholika. Nachdem der junge Mann ihm das Gewünschte ausgehändigt hatte verstaute der Täter dieses in eine mitgeführte Plastiktüte und flüchtete in Richtung Arolser Innenstadt. Der Täter wird folgendermaßen beschrieben: Männlich, ca. Mitte 30, ca. 170 cm groß, rotblonder breiter Vollbart, schwarze Sturmhaube, komplett schwarz bekleidet. Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Korbach unter Tel: 05631/9710

Franz Skubski (Erster Polizeihauptkommissar) Polizeiführer vom Dienst

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 0561-910 0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Während der Regelarbeitszeit
Pressestelle
Telefon: 0561/910 10 20 bis 23
Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

Das könnte Sie auch interessieren: