Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Nordhessen - Grebenstein Zwei Männer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

POL-KS: Nordhessen - Grebenstein
Zwei Männer bei Verkehrsunfall schwer verletzt
Verkehrsunfall mit Personenschaden in Grebenstein am 21.02.2016

Kassel (ots) - Zu einem folgenschweren Verkehrsunfall kam es am heutigen Morgen gegen 05.00 Uhr in Grebenstein. Ein 19-jähriger befuhr mit seinem VW Golf die K 51 von Udenhausen kom-mend in Richtung Grebenstein. Kurz nach Erreichen der Ortslage Grebenstein kam der 19-jährige aus Fuldatal von der Fahrbahn ab und prallt frontal gegen die Betonwand der Bahnunterführung. Hierbei wurde sein 20-jähriger Beifahrer aus dem Fahrzeug geschleudert. Der Fahrer wurde im Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr mittels Rettungsschere freigeschnitten werden. Die beiden jungen Männer wurden schwer verletzt. Nach derzeitigem Erkenntnisstand besteht jedoch keine Lebensgefahr. Der 19-jährige Fahrer stand unter Alkoholeinfluss. Es entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 8000,- EUR

Franz Skubski (Erster Polizeihauptkommissar) Polizeiführer vom Dienst

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 0561-910 0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Während der Regelarbeitszeit
Pressestelle
Telefon: 0561/910 10 20 bis 23

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

Das könnte Sie auch interessieren: