Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Kassel - Waldau: Felgen von Neuwagen im Wert von 20.000 Euro geklaut; Polizei sucht Zeugen

Kassel (ots) - Unbekannte entwendeten in der Zeit von Samstagnachmittag bis Montagmorgen die Felgen mitsamt Reifen von zehn Neufahrzeugen eines Autohändlers im Stadtteil Waldau im Gesamtwert von 20.000 Euro. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können.

Ein Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes hatte am gestrigen Montagmorgen gegen 6 Uhr festgestellt, dass ein Zugangstor zum Gelände des Autohauses an der Heinrich-Hertz-Straße aufgebrochen war und alarmierte die Polizei. Als die vor Ort eingesetzte Streife des Polizeireviers Ost das Gelände betrat, bemerkten sie gleich mehrere, nur noch auf Steinen stehende Neufahrzeuge, von denen Unbekannte die bereiften Felgen entwendet hatten. Von den Tätern fehlte jedoch jede Spur. Gemeinsam mit einem Mitarbeiter des Autohauses zählten sie anschließend auf dem Außengelände insgesamt zehn Fahrzeuge ohne Räder. Nach ersten Schätzungen hatten die Unbekannten Beute in Höhe von rund 20.000 Euro gemacht. Durch das Abstützen der Fahrzeuge auf Steinen waren zudem Schäden an den Neuwagen von insgesamt ca. 10.000 Euro entstanden.

Die weiteren Ermittlungen werden beim Polizeirevier Ost geführt. Die Beamten bitten Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können, sich bei der Kasseler Polizei unter Tel. 0561 - 9100 zu melden.

Matthias Mänz -Pressestelle- Polizeioberkommissar Tel. 0561 - 910 1021

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23
Fax: 0561/910 10 25
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Außerhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: 0561-910-0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de
Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

Das könnte Sie auch interessieren: