Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Kassel - Vorderer Westen: E-Bike im Wert von über 4.000 Tausend Euro gestohlen; Polizei fahndet mit Foto des Riese & Müller Klassikers

POL-KS: Kassel - Vorderer Westen:
E-Bike im Wert von über 4.000 Tausend Euro gestohlen;
Polizei fahndet mit Foto des Riese & Müller Klassikers
Das Foto zeigt ein Vergleichsmodell des entwendeten E-Bikes, Typ Cultur City, des Herstellers Riese & Müller.

Kassel (ots) - Ein bislang Unbekannter entwendete im Lauf des Samstags, 16.01.2016, in der Samuel-Beckett-Anlage ein hochwertiges E-Bike des Herstellers Riese & Müller. Da den Ermittlern bislang keine Hinweise auf den Täter vorliegen, erhoffen sie sich mit der Veröffentlichung eines Fotos eines Vergleichsmodells, Hinweise zum Täter und dem Verbleib des Fahrrades zu bekommen.

(Beachten Sie bitte auch das dieser Pressemeldung im elektronischen Versand beigefügte und unter www.polizeipresse.de zum Download bereitgestellte Foto, das ein Vergleichsmodell des gestohlenen Fahrrades zeigt.)

Wie die Eigentümerin bei ihrer Anzeigenerstattung bei der Kasseler Polizei berichtete, hatte sie am Samstagmorgen ihr hellblaues Fahrrad mit einem Schloss gesichert im Bereich eines Kellerzugangs eines Mehrfamilienhauses in der Samuel-Beckett-Anlage unmittelbar vor der Breitscheidstraße abgestellt. Am Abend war von dem erst sechs Monate alten E-Bike keine Spur mehr. Auch das Schloss hatte der Täter mitgenommen. Das hellblaue Elektrofahrrad, Typ Culture City, der Firma Riese & Müller war mit 26-Zoll-Reifen ausgestattet.

Die für Fahrraddiebstähle zuständigen Ermittler der Operativen Einheit Kassel bitten Zeugen, die Hinweise auf den Täter oder dem Verbleib des hochwertigen E-Bikes geben können, sich unter 0561 - 9100 bei der Kasseler Polizei zu melden.

Torsten Werner -Pressestelle- Polizeihauptkommissar 0561 - 910 1020

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23
Fax: 0561/910 10 25
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Außerhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: 0561-910-0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de
Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

Das könnte Sie auch interessieren: