POL-KS: Landkreis Kassel - Niestetal: Unbekannte klauten Sprinter einer Heizungsbaufirma; Polizei sucht Zeugen

Kassel (ots) - Unbekannte entwendeten in der Nacht zum heutigen Montag in Niestetal-Sandershausen einen weißen Sprinter einer Kasseler Heizungsbaufirma. Die Polizei erhofft sich nun mit der Veröffentlichung des Falls, Hinweise auf die Täter oder den Verbleib des Fahrzeugs zu bekommen.

Ein Mitarbeiter hatte das Firmenfahrzeug mit den amtlichen Kennzeichen KS-GE 170 auf einem Parkplatz an der Sandershäuser Theodor-Heuss-Straße abgestellt und zuletzt gestern gegen 18:30 Uhr dort stehen sehen. Heute Morgen um kurz nach sechs wollte er an die Arbeit fahren und stellte fest, dass der Sprinter nicht mehr auf dem Parkplatz stand. Als er bei seiner Firma anrief, um ein Missverständnis auszuschließen, erfuhr er, dass auch von dort aus niemand den Sprinter abgeholt hatte. Daraufhin verständigte er die Polizei.

Auffällig an dem im Jahr 2006 gebauten weißen Sprinter sind die rundherum angebrachten Firmenlogos der Kasseler Heizungsbaufirma in den Farben Schwarz, Blau und Rot. Das Fahrzeug hat einen Wert von rund 15.000 Euro.

Die für Kraftfahrzeugdiebstähle zuständigen Beamten des Kommissariats 21/22 der Kasseler Kripo bitten Zeugen, die Hinweise auf die Täter oder den Verbleib des Sprinters machen können, sich bei der Polizei unter Tel. 0561 - 9100 zu melden.

Matthias Mänz -Pressestelle- Polizeioberkommissar Tel. 0561 - 910 1021

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23
Fax: 0561/910 10 25
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Außerhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: 0561-910-0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

Das könnte Sie auch interessieren: