Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Kassel - Brand in Mehrfamilienhaus Folge- und Abschlussmeldung zur Erstmeldung von 20.12 Uhr

Kassel (ots) - Wie bereits berichtet kam es gegen 20.00 Uhr zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Kasseler Nordstadt. In der Mombachstraße war in einer Erdgeschosswohnung in Brand geraten. Personen befanden sich zum Zeitpunkt des Eintreffens der Einsatzkräfte nicht in der Wohnung. Nach ersten Ermittlungen der Kriminalpolizei steht die Wohnung seit einiger Zeit leer, da sich der Wohnungsmieter in ärztlicher Behandlung befand. Der Berufs-feuerwehr Kassel gelang es sehr schnell den Brand unter Kontrolle zu bekommen. Men-schen wurden nicht verletzt. Der Gesamtsachschaden wird derzeit auf ca. 30.000,- EUR ge-schätzt.

Franz Skubski (Erster Polizeihauptkommissar) Polizeiführer vom Dienst

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 0561-910 0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Während der Regelarbeitszeit
Pressestelle
Telefon: 0561/910 10 20 bis 23
Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

Das könnte Sie auch interessieren: