Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Kassel: Einbruch in die Kasseler Markthalle in der Altstadt: Täter brachen Zigarettenautomat auf und drangen in sieben Stände ein

Kassel (ots) - Bislang noch unbekannte Täter brachen in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in die Räume der Kasseler Markthalle ein und richteten an sieben Marktständen und einem Zigarettenautomaten zum Teil erheblichen Sachschaden an. Neben Zigaretten und Bargeld in noch unbekannter Höhe aus dem demolierten Zigarettenautomaten wurden die Täter, offenbar vor allem auf der Suche nach Bargeld, lediglich bei zwei Ständen noch geringfügig fündig. Ihnen fielen dabei lediglich kleine Bargeldbestände an Wechselgeld in die Hände. An den anderen Ständen entstand Sachschaden beim Aufhebeln von Metallgittern und Rolltoren.

Polizei sucht Zeugen und bittet um Hinweise

Ein Zeuge hatte am Donnerstagmorgen einen eingeschlagenen Glaseinsatz an der Haupteingangstür festgestellt und bemerkt, dass die Tür nur angelehnt und nicht mehr geschlossen war. Daraufhin verständigte er die Polizei. Fast zeitgleich stellten Standbetreiber im Untergeschoss den umgeworfenen und demolierten Zigarettenautomaten fest und riefen ihrerseits die Polizei. Die ersten Ermittlungen und die Aufnahme des umfangreichen Tatorts erfolgten durch Beamte des Kriminaldauerdienstes der Kasseler Kripo. Die weiteren Ermittlungen wird das Fachkommissariat K 21/22 führen. Die Polizei sucht jetzt nach möglichen Zeugen, die in der Nacht zum Donnerstag im Bereich der Kasseler Markthalle verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen haben. Hinweise nimmt das Polizeipräsidium Nordhessen in Kassel, Tel.: 0561 - 9100, entgegen.

Wolfgang Jungnitsch Kriminaloberrat Tel.: 0561 / 910 - 1008

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23
Fax: 0561/910 10 25
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Ausserhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: 0561-910-0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

Das könnte Sie auch interessieren: