Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Kassel: Lkw-Fahrer übersah Kleinwagen im toten Winkel: Auto prallte anschließend gegen Imbiss; 59-jährige Fahrerin leicht verletzt

Kassel (ots) - Bei einem Verkehrsunfall am Mittwochabend um 20:40 Uhr auf der Leipziger Straße in Kassel zwischen einem Lkw-Gliederzug und einem Smart-Kleinwagen wurde eine 59 Jahre alte Autofahrerin aus Vellmar leicht verletzt. Sie klagte nach dem Unfall über Kopf- und Schulterschmerzen, lehnte aber eine Behandlung durch den Rettungsdienst ab. Der beteiligte 42 Jahre alte Lkw-Fahrer aus Hofgeismar blieb unverletzt. Den entstandenen Sachschaden schätzen die zur Unfallaufnahme eingesetzten Beamten des Reviers Kassel-Ost auf insgesamt rund 12.000,- Euro.

Der Lkw-Gliederzug und der Kleinwagen waren zur Unfallzeit beide auf der Leipziger Straße zwischen dem Leipziger Platz und dem Platz der Deutschen Einheit (Kreisel) in Fahrtrichtung Innenstadt unterwegs. Der Lkw befuhr die linke der beiden Fahrspuren, der Smart rechts neben ihm. In Höhe des Ölmühlenweges wollte der Lkw-Fahrer auf den rechten Fahrstreifen wechseln. Hierzu setzte er eigenen Angaben zufolge den Blinker rechts und leitete den Fahrstreifenwechsel ein, nachdem er im rechten Außenspiegel kein anderes Fahrzeug wahrgenommen hatte. Hierbei übersah der 42-Jährige aber offenbar den rechts neben ihm in Höhe des Führerhauses fahrenden Pkw der Vellmarerin. Durch den Zusammenstoß kam der Smart nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen die Fassade des Hauses Leipziger Straße 77, einem Grill-Imbiss. Neben Inventar des Imbisses wurde auch ein dort aufgestellter Zigarettenautomat beschädigt.

Wolfgang Jungnitsch Kriminaloberrat 0561 / 910 - 1008 z.Zt. Polizeistab Hessentag Hofgeismar Tel.: 05671 - 88691-16

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23
Fax: 0561/910 10 25
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Ausserhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: 0561-910-0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

Das könnte Sie auch interessieren: