Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Kassel: Scheibenwischer und Antennen abgeknickt, Lack zerkratzt und über die Autos gelaufen: Unbekannte beschädigten mindestens drei Autos mutwillig

Kassel (ots) - Ein Zeuge aus Kassel informierte am Dienstagabend um 20:25 Uhr über Notruf die Leitstelle der Polizei in Kassel über drei im Stadtteil Rothenditmold mutwillig beschädigte Autos. Wie die vor Ort eingesetzten Polizeibeamten des Reviers Nord feststellten, hatten der oder die Täter auf dem Parkplatz der Kindertagesstätte in der Zierenberger Straße an einem Mercedes der A-Klasse, einem Renault Clio und einem Kia Rio jeweils vorne und hinten die Scheibenwischer abgerissen, soweit vorhanden auch die Antennen abgeknickt, den Lack verkratzt und waren dann auch noch über die Autos gelaufen, was zum Teil für weitere Beschädigungen sorgte. Der Gesamtschaden dürfte deutlich über 1.000,- Euro liegen. Die weiteren Ermittlungen zu diesen Sachbeschädigungen wird die Arbeitsgruppe Massenkriminalität (AG MaKri) der Polizeidirektion Kassel übernehmen. Mögliche Zeugen richten ihre Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Nordhessen in Kassel, Tel.: 0561 - 9100.

Wolfgang Jungnitsch Kriminaloberrat Tel.: 0561 / 910 - 1008

ots Originaltext: Polizeipräsidium Nordhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=44143 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23
Fax: 0561/910 10 25
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Ausserhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: 0561-910-0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

Das könnte Sie auch interessieren: