Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Schwalm-Eder-Kreis Gleitschirmflieger stürzt beim Start ab

Kassel (ots) - Am Sonntag, 24.05.15, ereignete sich in Edermünde, Ortsteil Grifte, ein nicht alltäglicher Unfall. Ein 47-jähriger Mann aus Kassel ließ sich gegen 12.20 Uhr mit seinem Gleitschirm auf dem dortigen Se-gelfluggelände mittels einer Seilwinde in die Höhe ziehen. Als der Sportler mit seinem Fluggerät bereits eine Höhe von ca. 50 - 60 Meter erreicht hatte, riss das Zugseil. Dem als sehr erfahren gel-tenden Piloten gelang es jedoch nicht mehr, sein Fluggerät unter Kontrolle zu bringen und er stürzte in ein angrenzendes Kornfeld. Der Mann erlitt hierbei schwere Verletzungen. Er wurde mit dem Ret-tungshubschrauber in eine Kasseler Klinik geflogen. Die Ermittlungen zur Unfallursache werden von der Kriminalpolizei Homberg geführt.

Axel Rausch Polizeihauptkommissar

ots Originaltext: Polizeipräsidium Nordhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=44143 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 0561-910 0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Während der Regelarbeitszeit
Pressestelle
Telefon: 0561/910 10 20 bis 23

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

Das könnte Sie auch interessieren: