Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Kassel - Nordshausen: Einbrüche bei Kleingartenverein; mindestens 14 Lauben betroffen -Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung-

Kassel (ots) - Vermutlich im Laufe der vergangenen Nacht sind unbekannte Täter in insgesamt 14 Lauben eines Kleingartenvereins in Kassel - Nordshausen eingebrochen. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 2.000,- Euro. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

Gegen 11.30 Uhr wurde die Polizei vom Vorsitzenden des Kleingartenvereins Kassel-Nordshausen verständigt, dass in insgesamt 14 Lauben eingebrochen wurde. Die Tatzeit liegt nach ersten Ermittlungen vermutlich zwischen Mittwoch, 18.00 Uhr und Donnerstag, 11.00 Uhr. Laut Aussagen der Beamten des Polizeireviers Süd-West wurde in mehrere Schuppen bzw. Lauben eingebrochen. Hierzu haben die unbekannten Täter Vorhängeschlösser gekappt und Türen aufgehebelt. Vor Ort konnten die Beamten wichtige Spuren sichern. Da noch nicht alle Geschädigten erreicht werden konnten, wird die Schadenshöhe vorläufig mit ca. 2.000,- Euro beziffert. Es wurde unter anderem ein Rasenmäher entwendet.

Ersten Ermittlungen zufolge kamen die Täter vermutlich über einen angrenzenden Feldweg mit einem Klein LKW oder Pritschenwagen in die Nähe des Kleingartenvereins, um ihre Beute abzutransportieren.

Die ermittelnden Beamten des Polizeireviers Süd-West bitten Zeugen, die Hinweise zu diesem Fall oder verdächtige Wahrnehmungen im Tatzeitraum gemacht haben, sich unter 0561-910/2620 beim Polizeirevier Süd-West zu melden.

Frank Kramer -Pressestelle- Polizeioberkommissar Tel.: 0561 - 910/1021

ots Originaltext: Polizeipräsidium Nordhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=44143 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23
Fax: 0561/910 10 25
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Ausserhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: 0561-910-0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

Das könnte Sie auch interessieren: