Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Kassel - Nord: Männer konsumieren Drogen auf Kinderspielplatz Polizei stellt Marihuana sicher

Kassel (ots) - Gestern Nachmittag kontrollierten Beamte des Polizeireviers Nord nach einem Hinweis aus der Bevölkerung sieben Männer auf einem Kinderspielplatz. Bei der Kontrolle wurden insgesamt 21,6 Gramm Marihuana aufgefunden und sichergestellt.

Gegen 17.00 Uhr meldete sich ein aufmerksamer Bürger bei der Polizei, dass auf einem Kinderspielplatz in der Grebensteiner-Straße in der Nähe des Hauptfriedhofes mehrere Personen vermutlich Drogen konsumieren würden.

Beamte des Polizeireviers Nord trafen insgesamt sieben junge Männer im Alter zwischen 17 und 30 Jahren auf dem Spielplatz an und kontrollierten diese. Im unmittelbaren Nahbereich fanden die Beamten mehrere Tütchen mit Marihuana mit einem Gesamtgewicht von 21,6 Gramm und einen angerauchten Joint.

Vermutlich ließen die Männer beim Anblick der Polizei die Drogen schnell verschwinden, um eine Zuordnung zu erschweren. Zwei Männer führten zudem Utensilien zum Konsum von Marihuana mit sich. Beides wurde durch die Polizei sichergestellt. Allen Personen wurde durch die Beamten anschließend ein Platzverweis erteilt.

Weitere Ermittlungen dauern an.

Frank Kramer -Pressestelle- Polizeioberkommissar Tel.: 0561 - 910/1021

ots Originaltext: Polizeipräsidium Nordhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=44143 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23
Fax: 0561/910 10 25
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Ausserhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: 0561-910-0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

Das könnte Sie auch interessieren: