Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Kassel: Verein Bürger und Polizei ehrte Mitglieder für 25 Jahre Treue

Das Gruppenfoto zeigt die Jubilare mit Polizeipräsident Eckhard Sauer, links im Bild

Kassel (ots) - (Das im elektronischen Versand über News Aktuell beigefügte Foto zeigt von links nach rechts: Polizeipräsident Eckhard Sauer, Werner Dörsing, Karl-Heinz Bauer und Wolfgang Trzemzalski, www.polizeipresse.de)

Die 28. Mitgliederversammlung des 1987 gegründeten Vereins Bürger und Polizei e.V. in Kassel, bei der in diesem Jahr keine Vorstandswahlen anstanden, fand am Dienstagabend traditionell in den Räumen der Kanu-Abteilung des Polizeisportvereins Grün-Weiß Kassel statt. Knapp 50 Mitglieder waren der Einladung von Polizeipräsident Eckhard Sauer, der seit Mai 2010 auch Präsident des Vereins Bürger und Polizei ist, ins Clubhaus der Kanuten am Auedamm gefolgt. Bei der Totenehrung gedachten die Mitglieder in diesem Jahr insgesamt neun Verstorbener. Unter ihnen auch der frühere Kasseler Polizeipräsident und Gründungspräsident des Vereins, Herbert Ahlborn. Er war am 5. März 2015 im Alter von 84 Jahren im Raum Hannover verstorben.

Mit aktuell 326 Mitgliedern konnte der Verein den Stand der vergangenen Jahre halten. "Er-freulich ist, dass sich neben einer breiten Bürgerbeteiligung auch immer mehr junge Polizeibeamte für den Verein interessieren und eintreten", stellte Präsident Sauer zufrieden fest. Zum Erfolg des Vereins trage sicherlich auch bei, dass sich Veranstaltungen wie die Verleihung der "Kasseler Polizeimedaille", die in diesem Jahr bereits zum 16. Mal als Zivilcourage-Preis an Bürgerinnen und Bürger vergeben wurde, etabliert haben und auf ein immer breiteres Interesse in der Öffentlichkeit stoßen, ist Präsident Sauer überzeugt.

Jubilare mit 25-jähriger Mitgliedschaft gab es in diesem Jahr auch zu ehren. Die Urkunden für ein Vierteljahrhundert Vereinstreue erhielten unter dem Beifall der rund 50 Versamm-lungsteilnehmer die Mitglieder Karl-Heinz Bauer (Habichtswald), Werner Dörsing (Fuldatal) und Wolfgang Trzemzalski (Niestetal).

Wolfgang Jungnitsch Geschäftsführer des Vereins Bürger und Polizei Kassel e.V. 0561 / 910 - 1008

ots Originaltext: Polizeipräsidium Nordhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=44143 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23
Fax: 0561/910 10 25
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Ausserhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: 0561-910-0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

Das könnte Sie auch interessieren: