Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Landkreis Kassel
Fuldatal-Wilhelmshausen: 29-jähriger Autofahrer bei Alleinunfall verletzt; 30-minütige Vollsperrung der Bundesstraße 3

Kassel (ots) - Gestern Abend ereignete sich auf der Bundesstraße 3 bei Fuldatal-Wilhelmshausen ein Verkehrsunfall, bei dem sich der alleinbeteiligte 29 Jahre alte Autofahrer verletzte. Am Wagen des Fuldatalers entstand ein Frontschaden, den die an der Unfallstelle eingesetzten Beamten des Polizeireviers Nord auf etwa 5.000,- Euro schätzten. Die B 3 war an der Unfallstelle wegen der Rettungs- und Bergungsarbeiten zwischen 21.50 Uhr und 22.20 Uhr voll gesperrt und anschließend bis Mitternacht nur einspurig zu befahren.

Die Unfallursache ist derzeit noch nicht geklärt. Den Beamten zu Folge war der 29-Jährige mit seinem Pkw gegen 21.30 Uhr auf der B 3 zwischen Hann. Münden und Fuldatal-Wilhelmshausen unterwegs. Aus bislang noch ungeklärten Gründen kam er etwa 100 m vor dem Ortseingang Wilhelmshausen mit seinem Wagen nach rechts von der Fahrbahn ab und krachte gegen eine dortige Warnbarke, die vor der am rechten Fahrbahnrand gelegenen Steinmauer aufgestellt war. In Folge des Unfalls verletzte sich der 29-Jährige, er wurde mit einem Rettungswagen nach medizinischer Erstbehandlung an der Unfallstelle mit Hand und Beinverletzungen vorsorglich in ein Kasseler Krankenhaus gebracht. Der bei dem Unfall beschädigte Wagen des Fuldatalers musste von einem Abschleppfahrzeug geborgen und abtransportiert werden. Die weitere Unfallsachbearbeitung wird beim Polizeirevier Nord geführt.

Torsten Werner Polizeihauptkommissar Tel.: 0561 / 910 - 1021

ots Originaltext: Polizeipräsidium Nordhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=44143 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23
Fax: 0561/910 10 25
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Ausserhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: 0561-910-0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

Das könnte Sie auch interessieren: