Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Kassel - Brasselsberg: Einbrecher wüten im Kleingartenverein Dönche

Kassel (ots) - In den vergangenen Tagen wurden im Kasseler Kleingartenverein Dönche e.V. am Brasselsberg mindestens 20 Gartenhütten von unbekannten Tätern aufgebrochen.

Bereits vor Weihnachten stellten Gartenlaubenbesitzer fest, dass ihre Hütten auf dem Vereinsgelände aufgebrochen wurden. Aus den Hütten haben die Täter u.a. Werkzeuge und Gartengerätschaften entwendet. Zudem entstanden nicht unerhebliche Sachschäden beim Aufbrechen der Hütten.

Am letzten Wochenende, in der Nacht von Samstag auf Sonntag, gab es erneut mehrere Gartenhüttenaufbrüche im KGV Dönche. Auch hier hatten es die unbekannten Täter meist auf Werkzeuge abgesehen. Es entstanden ebenfalls wieder Sachschäden beim gewaltsamen Öffnen der Lauben.

Das komplette Diebesgut und die Höhe des Sachschadens der beiden Gartenhütten-Einbruchsserien stehen noch nicht abschließend fest. Die Polizei bittet in diesem Zusammenhang die betroffenen Laubenbesitzer des KGV Dönche e.V., sich mit dem zuständigen Polizeirevier Süd-West in Verbindung zu setzen, sofern nicht bereits geschehen.

Die Polizei sucht Zeugen

Zeugen, die in der vergangenen Tagen verdächtige Personen oder ein verdächtiges Fahrzeug im Bereich des Kleingartenvereins Dönche gesehen oder andere verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter 0561-9100 beim Polizeipräsidium Nordhessen in Kassel zu melden. Die weiteren Ermittlungen werden von dem Polizeirevier Süd-West in Baunatal geführt.

Jochen Sommer Polizeioberkommissar 0561 / 910 - 1021

ots Originaltext: Polizeipräsidium Nordhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=44143 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23
Fax: 0561/910 10 25
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Ausserhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: 0561-910-0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

Das könnte Sie auch interessieren: