Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Kassel - Grüner Weg: Erstmeldung: Wohnungsbrand: Ein tödlich verletztes Brandopfer und eine leicht verletzte Frau

Kassel (ots) - Heute Morgen gegen 7.20 Uhr ist die Feuerwehr und Polizei zu einem Wohnungsbrand in den Grünen Weg in der Kasseler Innenstadt gerufen wurden. An der Einsatzstelle bekämpften die Wehrleute den Brand, die Polizei sperrte den Grünen Weg für den Verkehr ab. Nach ersten Erkenntnissen fand die Feuerwehr in der vom Brand betroffenen Wohnung einen Leichnam, der in Folge des Feuers zur Zeit nicht eindeutig identifiziert werden kann. Möglicherweise handelt es sich dabei um den 67 Jahre alten Wohnungsinhaber. Zudem wurde eine Frau, deren Identität ebenfalls noch nicht klar ist, mit dem Verdacht einer leichten Rauchgasvergiftung in ein Kasseler Krankenhaus gebracht worden.

Die Wohnung ist durch den Brand vollständig zerstört worden, die übrigen Wohnungen des Mehrfamilienhauses sind in Folge der Rauchgasbildung unbewohnbar. Die Anwohner haben ihre Wohnungen verlassen.

Die Brandursache ist derzeit noch unklar, die Ermittlungen hierzu hat das zuständige Kommissariat 11 der Kasseler Kripo aufgenommen.

Es wird nachberichtet.

Torsten Werner Polizeihauptkommissar 0561 / 910 - 1020

ots Originaltext: Polizeipräsidium Nordhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=44143 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23
Fax: 0561/910 10 25
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Ausserhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: 0561-910-0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

Das könnte Sie auch interessieren: