Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Grebenstein: Alkoholisierter Fahrer nach Verkehrsunfallflucht ermittelt

Kassel (ots) - Am späten Montagabend, gegen 22:55 Uhr, kam es in der Straße Am Leimberg in Grebenstein zu einer Verkehrsunfallflucht. Wie Zeugen der Polizei berichteten, fuhr ein silberner VW Golf gegen einen ordnungsgemäß am Straßenrand geparkten Ford eines 53-Jährigen aus Calden. Der Golffahrer stoppt nicht, sondern fuhr mit seinem Pkw über die Straße Freienhof davon.

Die Zeugen konnten nicht nur das Kennzeichen des flüchtigen Golfs notieren, sondern den Beamten der Polizeistation Hofgeismar auch den Fahrer beschreiben. Ermittlungen führten schließlich zu dem vermeintlichen Unfallverursacher, einen 56-jährigen Halter aus dem nördlichen Landkreis. Dieser konnte schon kurz nach dem Unfall von Beamten des Polizeireviers Nord zuhause angetroffen werden. Dass er seinen Pkw gefahren habe, stritt er ab. Die Beamten bemerkten schnell Alkoholgeruch bei dem 56-Jährigen. Ein Atemalkoholtest ergab einen vorläufigen Wert von über zwei Promille. Eine Blutentnahme wurde durchgeführt, das genaue Ergebnis der Blutuntersuchung steht noch aus. Zudem musste der Mann seinen Führerschein abgeben.

Der silberne Golf war in der Hofeinfahrt geparkt. Die Unfallschäden des Pkw passten zu den Beschädigungen des Fords in Grebenstein. Der Gesamtschaden wird auf etwa 4000,-EUR geschätzt.

Den Fahrer des Golfs erwartet nun ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachtes des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr, Trunkenheit am Steuer und Unfallflucht.

Jochen Sommer Polizeioberkommissar 0561 / 910 - 1021

ots Originaltext: Polizeipräsidium Nordhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=44143 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23
Fax: 0561/910 10 25
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Ausserhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: 0561-910-0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

Das könnte Sie auch interessieren: