Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Landkreis Kassel - Vellmar: Einbrecher erbeuteten Elektronikartikel aus Discounter

Kassel (ots) - Auf Foto- und Unterhaltungselektronik waren Einbrecher aus, die am gestrigen Donnerstagabend über das Dach eines Discounters an der Ecke Zum Feldlager, Lange Wender in Vellmar eingestiegen waren. Die für Einbrüche zuständigen Beamten des Kommissariats 21/22 der Kasseler Kripo erhoffen sich mit der Veröffentlichung des Falls, Hinweise aus der Bevölkerung zu bekommen.

Alarmauslösung um 21.10 Uhr

Den Angaben der gestern Abend am Tatort eingesetzten Beamten des Kriminaldauerdienstes zu Folge stellten Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma den Einbruch fest. Sie waren zuvor um 21.10 Uhr über die Meldeanlage des Marktes alarmiert worden. Am Tatort traf der Sicherheitsdienst niemand mehr an, auch die polizeilichen Fahndungsmaßnahmen blieben ohne Erfolg.

Fluchtweg ist unklar

Den Ermittlern zu Folge waren der oder die Täter offenbar über das Dach in den Discounter eingestiegen. Ziegel waren zum Teil abgedeckt und Teile der Decke waren offenbar mit massiver Gewalt aufgebrochen worden. Im Verkaufsraum schlugen sie eine Glasvitrine ein und entwendeten daraus Digitalkameras, Mobilfunktelefone, ein mp3-Player und ein Notebook. Über welchen Weg die Einbrecher aus dem Laden flüchteten ist bislang nicht eindeutig geklärt. Auch der anschließende Fluchtweg ist derzeit noch unklar.

Zeugen gesucht

Zeugen, die zur tatrelevanten Zeit verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich des Discounters gesehen oder andere verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter 0561-9100 beim Polizeipräsidium Nordhessen in Kassel zu melden. Die Ermittlungen führt das für Einbrüche zuständige Kommissariat 21/22 der Kasseler Kripo.

Torsten Werner Polizeihauptkommissar 0561 / 910 - 1021

ots Originaltext: Polizeipräsidium Nordhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=44143 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23
Fax: 0561/910 10 25
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Ausserhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: 0561-910-0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de
Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

Das könnte Sie auch interessieren: