Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Kassel: Unfall auf der Kreuzung Druseltalstraße Ecke Bertha-von-Suttner-Straße: Beide Autofahrerinnen wollen bei Grün gefahren sein

Kassel (ots) - Zur Klärung eines Verkehrsunfalls am Dienstagabend auf der Kreuzung Druseltalstraße/Bertha-von-Suttner-Straße suchen die Beamten der Ermittlungsgruppe des Polizeireviers Süd-West jetzt nach Zeugen, die den Unfallhergang beobachtet haben. Bei dem Zusammenstoß zweier Pkw direkt auf der Kreuzung gestern Abend um 18:55 Uhr war Sachschaden in Höhe von etwa 1.400,- Euro entstanden, verletzt wurde zum Glück niemand. Beide Autofahrerinnen gaben allerdings gegenüber den am Unfallort eingesetzten Polizeibeamten des Reviers Süd-West an, bei Grün in den Kreuzungsbereich eingefahren zu sein. Die noch am Abend vorgenommene Sichtprüfung der Lichtsignalanlage ergab allerdings, dass die Schaltung einwandfrei arbeitete. Eine der beiden Beteiligten müsste sich also getäuscht haben.

Zum Unfall war es gekommen, als eine 75 Jahre alte Frau aus Kassel aus Richtung Bertha-von Suttner-Straße kommend auf dem rechten von zwei Linksabbiegern nach links in Richtung Innenstadt abbiegen wollte. Ihr Fahrzeug stieß mit dem Pkw einer 26 Jahre alten Autofahrerin aus Staufenberg zusammen, die den rechten von zwei Geradeausspuren der Druseltalstraße in Richtung Innenstadt befuhr. Die ermittelnden Beamten hoffen jetzt, dass sich weitere Autofahrer bei ihnen melden, die den Verlauf des Verkehrsunfalls gesehen haben und möglicherweise auch Angaben über die Ampelschaltung zum Unfallzeitpunkt machen können. Hinweise für das Polizeirevier Süd-West nimmt die Vermittlung im Polizeipräsidium Nordhessen in Kassel, Tel.: 0561 - 9100, entgegen.

Wolfgang Jungnitsch Kriminaloberrat Tel.: 0561 / 910 - 1008

ots Originaltext: Polizeipräsidium Nordhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=44143 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23
Fax: 0561/910 10 25
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Ausserhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: 0561-910-0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

Das könnte Sie auch interessieren: