Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Kassel - Oberzwehren/Brückenhof: Autofahrer biegt bei Rot ab und kollidiert mit Tram: 16-Jährige in Bahn leicht verletzt; ca. 8.000,- Euro Sachschaden

Kassel (ots) - Eine leicht verletzte 16-jährige Straßenbahnnutzerin und etwa 8.000,- Euro Gesamtsachschaden an einem Pkw und einer Tram, das ist die Bilanz einen Unfalls am gestrigen frühen Abend in der Brückenhofstraße. Den an der Unfallstelle eingesetzten Beamten des Polizeireviers Süd-West zu Folge ereignete sich der Unfall gegen kurz nach 17 Uhr. Ein 52-jähriger Autofahrer aus Kassel fuhr zu dieser Zeit mit seinem Kombi auf der Brückenhofstraße in Richtung Heinrich-Plett-Straße. Etwa 100 m vor dieser querenden Straße bog er trotz Rotlicht zeigender Ampel nach links auf die dortigen Straßenbahnschienen ein, um auf der gegenüberliegenden Straßenseite zu einem Parkplatz vor Hausnummer 68 zu gelangen. Für die in dieselbe Richtung fahrende Straßenbahn galt zu dieser Zeit Grünlicht. Der 49 Jahre alte Tramfahrer aus Kassel konnte trotz Gefahrenbremsung nicht mehr rechtzeitig anhalten und stieß gegen den querstehenden Pkw des 52-Jährigen. Eine 16 Jahre alte Jugendliche aus Kassel, die als Fahrgast in der Straßenbahn mitfuhr, verletzte sich in Folge des Unfalls am Handgelenk. Die beiden beteiligten Fahrer sowie andere Fahrgäste blieben unverletzt. Die Schäden an den Fahrzeugen bezifferten die Beamten mit ca. 5.000,- Euro am Pkw und etwa 3.000,- Euro an der Straßenbahn.

Die weitere Sachbearbeitung wird von der Ermittlungsgruppe des Polizeireviers Süd-West geführt.

Torsten Werner Polizeihauptkommissar Tel.: 0561 / 910 - 1021

ots Originaltext: Polizeipräsidium Nordhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=44143 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23
Fax: 0561/910 10 25
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Ausserhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: 0561-910-0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

Das könnte Sie auch interessieren: