Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Unfall Rathenauplatz: 81-jährige Autofahrerin übersieht Straßenbahn - leicht verletzt vorsorglich ins Krankenhaus

Kassel (ots) - Auf der Wilhelmshöher Allee in Höhe des Rathenauplatzes kam es heute Vormittag gegen 9.45 Uhr zu einem Unfall, bei dem eine 81-jährige Autofahrerin aus Kassel eine Straßenbahn übersehen hatte. Die Unfallverursacherin wurde dabei vermutlich nur leicht verletzt und vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht.

Die 81-Jährige war mit ihrem Kleinwagen auf der Wilhelmshöher Allee von der Innenstadt kommend in stadtauswärtiger Richtung unterwegs. Am Rathenauplatz wollte sie links abbiegen und übersah dabei die sich von hinten nähernde und in gleiche Richtung fahrende Straßenbahn. Trotz sofort eingeleiteter Bremsung konnte ein Zusammenstoß mit dem Pkw nicht verhindert werden. Die 81-jährige Autofahrerin wurde leicht verletzt und mit einem Rettungswagen vorsorglich zur weiteren Untersuchung in ein Kasseler Krankenhaus gebracht. Die rund 70 Fahrgäste der Straßenbahn blieben unverletzt.

An der Straßenbahn entstand nach Einschätzung der den Unfall aufnehmenden Beamten des Polizeireviers Mitte ein Schaden von rund 8.000 Euro. Den Sachschaden am Pkw beziffern die Revierbeamten mit rund 5.000 Euro. Der Wagen der 81-Jährigen war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Sabine Knöll Kriminalhauptkommissarin 0561 - 910 1020

ots Originaltext: Polizeipräsidium Nordhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=44143 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23
Fax: 0561/910 10 25
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Ausserhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: 0561-910-0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

Das könnte Sie auch interessieren: