Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Kassel - Mitte: Trickdiebstahl Neue Fahrt: Seniorin wird im Auto bestohlen

Kassel (ots) - Opfer dreister Trickdiebe wurde gestern Abend eine 78 Jahre alte Seniorin aus Kassel, die im geparkten Wagen auf ihren Ehemann wartete und während dieser Zeit von zwei Männern bestohlen wurde.

Nach Angaben der Beamten des Polizeireviers Mitte ereignete sich der Diebstahl der Handtasche der Seniorin gegen 18.40 Uhr. Zu dieser Zeit hatte das Ehepaar an der Straße Neue Fahrt auf einem Parkplatz hinter dem Kaufhof geparkt. Während der Ehemann kurz außerhalb vom Fahrzeug war, wartete die Seniorin hinter dem Fahrersitz auf der Rücksitzbank des Autos. Plötzlich und unvermittelt traten zwei Männer an das Fahrzeug heran und öffneten gleichzeitig die beiden hinteren Türen. Während der Mann, der auf der Fahrerseite die Tür öffnete, auf die 78-Jährige in unbekannter Sprache einredete, griff sich der zweite Täter auf der gegenüberliegenden Seite die dort abgelegte Handtasche. Daraufhin flüchteten beide mit ihrer Beute, eine schwarze Lederhandtasche mit Papieren, Bargeld und Wohnungsschlüssel, zurück in Richtung Neue Fahrt und von dort in unbekannte Richtung. Die Rentnerin konnte die Täter auf Grund des schnellen Vorgehens nur mit südländischem Äußeren beschreiben. Weitere Hinweise konnte sie nicht geben. Die sofort eingeleitete Fahndung nach den Männern und Absuche der näheren Umgebung nach der Handtasche verliefen ohne Erfolg.

Die mit der Sachbearbeitung betrauten Beamten des für Trickdiebstähle zuständigen Kommissariats 21/22 bitten Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, sich unter 0561 / 9100 beim Polizeipräsidium Nordhessen zu melden.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Nordhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=44143 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23
Fax: 0561/910 10 25
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Ausserhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: 0561-910-0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

Das könnte Sie auch interessieren: