Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Landkreis Kassel - Niestetal: Alleinunfall: 47-jährige Autofahrerin schwer verletzt ins Krankenhaus

Kassel (ots) - Heute Morgen ereignete sich auf der Landesstraße 3237 zwischen Niestetal-Heiligenrode und Staufenberg-Uschlag ein Verkehrsunfall, bei dem eine 47 Jahre alte Autofahrerin aus Staufenberg schwer verletzt wurde.

Sie war gegen kurz nach 7 Uhr mit ihrem Wagen von Heiligenrode in Richtung Uschlag unterwegs. Aus bislang unbekannten Gründen verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und krachte, nachdem sie von der Leitplanke nach oben katapultiert wurde, gegen einen Baum am rechten Straßenrand. Der Wagen kam im dortigen Bachlauf zum Liegen. Die 47-Jährige verletzte sich schwer. Ein Rettungswagen brachte sie zur weiteren medizinischen Behandlung in ein Kasseler Krankenhaus.

Am Auto entstand ein Totalschaden in Höhe von etwa 4.000 Euro. Zudem sind in Folge des Unfalls 20 Meter Schutzplanke und eine Esche beschädigt worden.

Torsten Werner Polizeihauptkommissar 0561 / 910 - 1021

ots Originaltext: Polizeipräsidium Nordhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=44143 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23
Fax: 0561/910 10 25
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Ausserhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: 0561-910-0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

Das könnte Sie auch interessieren: