Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Einbruch in die Kasseler Eissporthalle

Kassel (ots) - Unbekannte brachen in der Nacht von Freitag, 28.03. auf Samstag, 29.03.14, in die Räumlichkeiten der Kasseler Eisporthallen Betriebsgesellschaft an der Damaschkestraße ein. Zunächst wurde offenbar versucht, über die Eingangstür des ehemaligen Chinarestaurants in das Gebäude zu gelangen. Nachdem dies missglückt war, gelangten der oder die Täter durch ein aufgehebeltes Fenster in das Gebäude. Hier wurde in verschiedenen Räumen offenbar nach Wertgegenständen gesucht. Der Versuch, einen Tresor gewaltsam zu öffnen, misslang. Angaben zum Stehlschaden bzw. zum entstandenen Sachschaden können nicht gemacht werden. Die Ermittlungen führt das zuständige Fachkommissariat der Kasseler Kripo.

Axel Rausch

Polizeihauptkommissar

ots Originaltext: Polizeipräsidium Nordhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=44143 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 0561-910 0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Während der Regelarbeitszeit
Pressestelle
Telefon: 0561/910 10 20 bis 23

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

Das könnte Sie auch interessieren: