Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Landkreis Kassel - Hofgeismar: Chlorgasunfall im Schwimmbad

Kassel (ots) - Gestern Abend, 28.03.2014, gg. 20:15 Uhr, löste im Bad am Park in Hofgeismar, Schöneberger Straße die Vorgaswarnanlage Alarm aus. Zeitgleich löste auch die automatische Sprinkleranlage aus. Zu dieser Zeit befanden sich ca. 20 Badegäste im Schwimmbad. Das Schwimmbad wurde geräumt. Unter den Badegästen befanden sich auch 10 Kinder, von denen zwei leicht verletzt wurden. Nach der ersten ambulanten Behandlung im RTW konnten die beiden Kinder den Erziehungsberechtigten übergeben werden. Vermutlich aufgrund eines technischen Defektes traten aus einer Chlorgasflasche geringe Mengen Chlorgas aus. Der Gasaustritt wurde durch die Feuerwehr unterbunden. Nach zwei Messungen konnte kein weiterer Gasaustritt festgestellt werden. Da nur eine geringe Menge Gas austrat, bestand keine Gefahr für die Bevölkerung.

PHK Reinhardt

ots Originaltext: Polizeipräsidium Nordhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=44143 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 0561-910 0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Während der Regelarbeitszeit
Pressestelle
Telefon: 0561/910 10 20 bis 23
Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

Das könnte Sie auch interessieren: