Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Kassel: Polizeipräsident Eckhard Sauer hat die Polizeiliche Kriminalstatistik 2013 vorgestellt; Weiter hohe Aufklärungsquote und wieder weniger Straftaten

Entwicklung der Straftaten und der Aufklärungsquote über 10 Jahre

Ein Dokument

Kassel (ots) - Polizeipräsident Eckhard Sauer hat heute die Polizeiliche Kriminalstatistik (PKS) 2013 des PP Nordhessen sowie der Stadt Kassel und des Landkreises Kassel vorgestellt. In der Pressekonferenz wurde er dabei unterstützt von Polizeivizepräsident Bernd Paul, dem Leitenden Kriminaldirektor Gerald Hoffmann (Leiter der Abteilung Einsatz), Kriminaldirektor Oliver Kusan (Leiter Kriminaldirektion), Polizeidirektor Uwe Papenfuß (Leiter Polizeidirektion Kassel) und Kriminaloberrat Wolfgang Jungnitsch (Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit).

Neben dem zur PK veröffentlichten Pressetext (PDF) finden Sie in den Anlagen des über News Aktuell verbreiteten Textes auch verschiedene Fotos und Grafiken. Die Tabellen zur PKS 2013 sind darüber hinaus abrufbar über die Homepage der Hessischen Polizei unter www.polizei.hessen.de/ppnh.

Wolfgang Jungnitsch Kriminaloberrat Tel.: 0561 / 910 - 1008

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23
Fax: 0561/910 10 25
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Ausserhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: 0561-910-0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
5 Dateien

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

Das könnte Sie auch interessieren: