Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Kassel - Vorderer Westen: 25-Jähriger nach Champagner-Diebstahl festgenommen; Zweiter Dieb flüchtig

Kassel (ots) - Ein 25-Jähriger konnte gestern Mittag beim Diebstahl von drei Champagner-Flaschen im Wert von knapp 120 Euro in einem Lebensmittelmarkt festgenommen werden. Ein zweiter Täter flüchtete mit mehreren Flaschen vom Tatort an der Friedrich-Ebert-Straße in Richtung Kirchweg.

Ein Mitarbeiter des Lebensmittelmarktes beobachtete die beiden jungen Männer beim Einstecken mehrerer Flaschen Moet-Champagner und sprach sie beim Verlassen des Geschäftes auf den Diebstahl an. Die beiden Diebe gaben daraufhin Fersengeld, einen der Männer konnte der Mitarbeiter jedoch festhalten und übergab ihn der zwischenzeitlich verständigten Polizeistreife des Reviers Süd-West. Die geklaute Ware musste der 25-Jährige sofort wieder aushändigen und die Beamten mit auf die Dienststelle begleiten. Er wurde in das Polizeigewahrsam des Präsidiums Nordhessen in Kassel gebracht, da der Nichtdeutsche eine von der Staatsanwaltschaft Kassel angeordnete Sicherheitsleistung zur Sicherung des Strafverfahrens in Höhe von 300 Euro nicht zahlen konnte.

Der zweite Täter war mitsamt der Beute, mehrere Flaschen Champagner in Richtung Kirchweg geflüchtet. Der Mitarbeiter beschrieb den Flüchtenden wie folgt:

Der junge Mann soll ein südosteuropäisches Äußeres gehabt haben. Er sei mit schwarzer, glänzender Daunenjacke und auffälligen, beigen Schuhen bekleidet gewesen. Er soll mehrere Flaschen Champagner dabei gehabt haben.

Zeugen, die Hinweise auf den zweiten Täter geben können, werden gebeten, sich unter 0561 / 9100 beim Polizeipräsidium Nordhessen zu melden.

Torsten Werner Polizeihauptkommissar Tel.: 0561 / 910 - 1021

ots Originaltext: Polizeipräsidium Nordhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=44143 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23
Fax: 0561/910 10 25
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Ausserhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: 0561-910-0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

Das könnte Sie auch interessieren: