Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Landkreis Kassel - Lohfelden: Schwerer Verkehrsunfall mit tödlich verletzter Radfahrerin

Kassel (ots) - Am Mo., 10.03.2014, gg. 18:55 Uhr, ereignete sich in der Crumbacher Straße in Lohfelden ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem eine Radfahrerin tödlich verletzt wurde. Bei der Radfahrerin handelt es sich vermutlich um eine 71jährige Frau aus Lohfelden.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei befuhr die Radfahrerin die Crumbacher Straße aus Richtung Lange Straße kommend in Richtung Hauptstraße. In Höhe Kirchweg fuhr ein 62jähriger Traktorfahrer aus Lohfelden von einem dortigen Hof auf die Crumbacher Straße ein. Dabei übersah der Traktorfahrer aus bisher ungeklärter Ursache die Radfahrerin und erfasste diese mit dem Traktor. Die Radfahrerin wurde schwer verletzt und verstarb an der Unfallstelle. Der Traktorfahrer setzte zunächst seine Fahrt in Richtung Lange Straße fort, kehrte aber kurze Zeit später zur Unfallstelle zurück. Die Staatsanwaltschaft in Kassel ist eingeschaltet. Ein Gutachter war zwecks Rekonstruktion des Unfallhergangs vor Ort. Während der Unfallaufnahme war die Crumbacher Straße zwischen Hauptstraße und Lange Straße voll gesperrt. Der Traktorfahrer erlitt durch den Unfall keine Verletzungen. Am Traktor entstand kein sichtbarer Sachschaden. Am Fahrrad der Radfahrerin entstand Totalschaden. Zeugen des Unfalls werden gebeten sich beim Polizeirevier Ost in Kassel, Tel.: 0561-9102520 zu melden.

Reinhardt, PHK

ots Originaltext: Polizeipräsidium Nordhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=44143 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 0561-910 0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Während der Regelarbeitszeit
Pressestelle
Telefon: 0561/910 10 20 bis 23

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

Das könnte Sie auch interessieren: