Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Kassel - Wesertor: Unfall: Motorradfahrer und sein Sozius nach Sturz verletzt; ca. 2.500 Euro Sachschaden

Kassel (ots) - Gestern Abend ereignete sich im Kasseler Stadtteil Wesertor ein Verkehrsunfall, bei dem ein 22 Jahre alter Motorradfahrer und sein 23 Jahre alter Mitfahrer vom Krad stürzten und sich dabei verletzten.

Nach Angaben der an der Unfallstelle eingesetzten Beamten des Polizeireviers Nord waren die beiden aus Kassel stammenden jungen Männer gegen kurz nach 22 Uhr mit dem Motorrad auf der Gartenstraße stadtauswärts unterwegs. Ein 29 Jahre alter Autofahrer aus Niestetal befuhr die Hartwigstraße in Richtung Gartenstraße und hielt an der Haltelinie an, um das von rechts kommende Motorrad die Vorfahrt zu gewähren. Der Kradfahrer bremste, in der Annahme, dass der von links kommende Pkw nicht halten würde, sein Zweirad ab und stürzte nach rechts gegen einen am rechten Fahrbahnrand parkenden Pkw und anschließend auf die Straße. Sowohl der Motorradfahrer als auch sein Mitfahrer wurden in Folge des Sturzes verletzt. Der 23-Jährige, der hinten gesessen hatte, musste mit Verdacht auf eine Gehirnerschütterung und multiplen Prellungen von einem Rettungswagen in ein Kasseler Krankenhaus gebracht werden. Der Fahrer selbst erlitt nur leichte Blessuren, die eine sofortige ärztliche Behandlung nicht erforderlich machten.

Das Motorrad wurde stark beschädigt, den Sachschaden schätzen die Beamten auf etwa 1.500 Euro. Am geparkten Pkw war in Folge des Unfalls ein Sachschaden in Höhe von knapp 1.000 Euro entstanden.

Die weitere Unfallsachbearbeitung wird beim Polizeirevier Nord geführt.

Torsten Werner Polizeihauptkommissar 0561 / 910 - 1021

ots Originaltext: Polizeipräsidium Nordhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=44143 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23
Fax: 0561/910 10 25
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Ausserhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: 0561-910-0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

Das könnte Sie auch interessieren: