Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Landkreis Kassel: Unfallzeugen gesucht: 22-jährige Autofahrerin prallte gegen Baum und verletze sich; Unfallursache unklar

Kassel (ots) - Am Samstagmorgen ereignete sich gegen 6.15 Uhr auf der Landesstraße 3386 zwischen Immenhausen und Espenau ein Verkehrsunfall, bei dem eine 22 Jahre alte Autofahrerin mit ihrem schwarzen VW Polo von der Fahrbahn abkam, gegen einen Baum prallte und mit Beckenverletzung vorsorglich in ein Kasseler Krankenhaus gebracht wurde. Sie gab bei der Unfallaufnahme an, in einer langgezogenen Rechtskurve von einem entgegenkommenden weißen Kleinwagen geschnitten worden zu sein, der in Richtung Immenhausen fuhr. Die 46 Jahre alte Fahrerin des weißen Pkw dementiert die Aussage der jungen Autofahrerin und behauptet, auf dem eigenen Fahrstreifen geblieben zu sein. Die 46-Jährige aus Vellmar gab weiterhin an, dass ihrem Wagen mehrere Fahrzeuge gefolgt waren, deren Fahrer dies möglicherweise bestätigen können.

Die Ermittler der Unfallfluchtgruppe der Verkehrsinspektion Kassel bitten Zeugen, die Hinweise zum Unfallgeschehen machen können, sich unter 0561 / 910-1830 bei ihnen oder unter 0561 / 9100 beim Polizeipräsidium Nordhessen zu melden.

Torsten Werner Polizeihauptkommissar 0561 / 910 - 1021

ots Originaltext: Polizeipräsidium Nordhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=44143 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23
Fax: 0561/910 10 25
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Ausserhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: 0561-910-0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

Das könnte Sie auch interessieren: