Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Kassel - Oberzwehren: Einbruch in Wohnhaus: Beute im Kopfkissenbezug abtransportiert; Zeugen gesucht

Kassel (ots) - Bei einem Einbruch gestern Abend in eine Doppelhaushälfte an der Alfred-Delp-Straße im Kasseler Stadtteil Oberzwehren erbeuteten bislang unbekannte Täter Foto- und Unterhaltungselektronik im Gesamtwert von über 2.000 Euro. Nachbarn berichteten später, als ihnen bekannt wurde, dass die betroffenen Bewohner gar nicht zu Hause waren, dass sie gegen 19 Uhr Geräusche aus dem Nachbarhaus gehört hatten. Vermutlich ist das die Zeit, zu der die Täter ins Haus eingestiegen waren. Die Kripo Kassel sucht nun nach Zeugen.

Den Informationen des 43 Jahre alten Opfers zu Folge war zwischen 17.15 und 20 Uhr niemand zu Hause. Während dieser Abwesenheit hebelten die Unbekannten die Terrassentür zum Wohnzimmer auf, stiegen in das Haus ein und durchwühlten Schränke und Truhen in sämtlichen Wohnräumen. Die Täter ließen zwei Digitalkameras, drei Laptops und ein Tablet mitgehen und flüchteten anschließend in unbekannte Richtung. Ihre Beute transportierten sie offenbar in einem Kopfkissenbezug ab, da dieser aus dem Schlafzimmer der Opfer fehlte.

Die Beute wird wie folgt beschrieben: Laptop, Sony, Vario, silber Laptop, Dell, schwarz Laptop, Dell, weiß mit schwarzem Blumenmuster Digitalkamera, Canon, Ixus, silber Digitalkamera, Canon, Ixus, rosa Tablet, Samsung, Galaxy 10.1

Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben oder Hinweise zum Verbleib der entwendeten Gegenstände geben können, werden gebeten, sich unter 0561 / 9100 beim Polizeipräsidium Nordhessen zu melden. Die weiteren Ermittlungen hat das für Einbrüche zuständige K 21/22 der Kasseler Kripo übernommen.

Torsten Werner Polizeihauptkommissar 0561 / 910 - 1021

ots Originaltext: Polizeipräsidium Nordhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=44143 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23
Fax: 0561/910 10 25
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Ausserhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: 0561-910-0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

Das könnte Sie auch interessieren: