Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Kassel - Tannenwäldchen: Unbekannte Täter zerkratzten mindestens sieben Fahrzeuge - mehrere tausend Euro Sachschaden

Kassel (ots) - In der Nacht vom Montag auf Dienstag haben bislang unbekannte Täter in der Kölnischen Straße geparkte Fahrzeuge zerkratzt und damit einen Sachschaden von mehreren tausend Euro angerichtet.

An mindestens sieben Pkw hatte sich der Vandale zu schaffen gemacht. Da die Kratzspuren bei allen Autos in etwa einer Höhe zum Teil über die kompletten Fahrerseiten verlaufen, wird von den vor Ort eingesetzten Beamten des Polizeireviers Mitte angenommen, dass ein Täter mit einem spitzen Gegenstand die Fahrzeuge beim Vorbeilaufen beschädigte. Die Pkw standen hintereinander geparkt vor den Häusern 177 - 179 der Kölnischen Straße. Der Täter muss auf der Straße gelaufen sein, da die Beschädigungen auf den vom Gehweg abgewandten Fahrzeugseiten verursacht worden sind. Der Tatzeitraum konnte bisher nicht näher eingegrenzt werden. Die Pkw waren seit Montagabend, 20 Uhr, ordnungsgemäß am Fahrbahnrand geparkt. Die sinnfreie Tat wurde am Dienstagmorgen, 8 Uhr, von einer 42 Jahre alten Autobesitzerin festgestellt, die daraufhin am Nachmittag beim Innenstadtrevier Anzeige erstattete. Die betroffenen Fahrzeuge sind sowohl mit Kasseler als auch auswärtigen Kennzeichen ausgestattet. Auch sind verschiedene Automarken und -typen betroffen.

Zeugen, die Hinweise auf die Tat oder den Täter geben können, werden gebeten, sich unter 0561 / 9100 beim Polizeipräsidium Nordhessen zu melden. Die Ermittlungen haben die Beamten der Operativen Einheit der Polizeidirektion Kassel übernommen.

Torsten Werner Polizeihauptkommissar 0561 / 910 - 1021

ots Originaltext: Polizeipräsidium Nordhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=44143 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23
Fax: 0561/910 10 25
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Ausserhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: 0561-910-0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

Das könnte Sie auch interessieren: