Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Schwalm-Eder-Kreis: Dachstuhlbrand ohne Verletzte in Borken

Kassel (ots) - Am Abend, gg. 20:10 Uhr, wird ein Dachstuhlbrand in einem Haus in der "Obere Bergstraße 16" gemeldet. Der Dachstuhl brennt jetzt in voller Ausdehnung. Bewohner befinden sich nach ersten Erkenntnissen nicht mehr im Gebäude. Sie konnten das Gebäude unverletzt verlassen. Starke Einsatzkräfte verschiedener Feuwehrstützpunkte befinden sich vor Ort. Mehrere Streifen der Polizei sperren den Brandort ab. Zur Brandursache können noch keine Angaben gemacht werden. Der Brand ist noch nicht gelöscht aber unter Kontrolle.

Weber, EPHK

ots Originaltext: Polizeipräsidium Nordhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=44143 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 0561-910 0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Während der Regelarbeitszeit
Pressestelle
Telefon: 0561/910 10 20 bis 23
Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

Das könnte Sie auch interessieren: