Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Landkreis Kassel
Vellmar: Einbruch in Tierarztpraxis in der Triftstraße; Täter brach am helllichten Tag durch die Wand ein

Kassel (ots) - Ein bislang unbekannter Einbrecher drang gestern Nachmittag in eine Tierarztpraxis an der Triftstraße in Vellmar ein und entwendete neben Bargeld einige Packungen Anti-Floh-Mittel. Der Gesamtschaden dürfte bei etwa Tausend Euro liegen. Wie die zum Tatort gerufenen Beamten des Kriminaldauerdienstes der Kasseler Kripo mitteilten, hat sich die Tat zwischen 12 Uhr und 16 Uhr ereignet. Vermutlich hatte sich der Täter in dem Gebäude, in dem sich die Tierarztpraxis befindet, einschließen lassen. Nachdem die Tierarztpraxis unbesetzt und auch im übrigen Gebäude offenbar niemand anwesend war, schlug der Täter im Treppenhaus ein Loch in die Leichtbauwand und stieg durch diese in die Praxis ein. Der Täter durchsuchte die Räume der Praxis und stieß dabei auf seine Beute. Der Einbruch wurde wenige Stunden später gegen 16 Uhr entdeckt und gemeldet. Die weiteren Ermittlungen hat das Kommissariat K 21/22 der Kasseler Kripo übernommen. Hinweise zum Einbruch oder zum Verbleib des Diebesgutes richten mögliche Zeugen bitte an das Polizeipräsidium Nordhessen in Kassel, Tel.: 0561 - 9100.

Torsten Werner Polizeihauptkommissar Tel.: 0561 / 910 - 1021

ots Originaltext: Polizeipräsidium Nordhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=44143 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23
Fax: 0561/910 10 25
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Ausserhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: 0561-910-0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

Das könnte Sie auch interessieren: