Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Kassel/Kaufungen: Marina wird seit über drei Wochen vermisst: Polizei fahndet mit Foto nach 16-Jähriger aus Kaufungen

Kassel (ots) - (Bitte beachten Sie auch das im elektronischen Versand über News Aktuell angehängte Schwarz/Weiß-Foto der Vermissten, das im Sommer 2013 aufgenommen worden sein soll, www.polizeipresse.de)

Seit über drei Wochen wird die 16 Jahre alte Marina P. aus Niederkaufungen im Landkreis Kassel vermisst. Ihre Mutter meldete die Jugendliche am 30. Dezember 2013 beim Polizeirevier Kassel-Ost als vermisst. Allein im Jahr 2013 war dies bereits mehrfach der Fall, zuletzt Anfang Dezember. Mehrere Kontaktadressen von Bekannten und Freunden der 16-Jährigen im Raum Kassel wurden nach Bekanntwerden des erneuten Vermisstenfalls mehrfach ohne Erfolg überprüft. Bislang haben sich allerdings keine Hinweise auf den konkreten Aufenthaltsort der Jugendlichen ergeben. Nach Angaben aus dem schulischen Umfeld der 16-Jährigen soll sie aber in den letzten Wochen mehrfach in Kassel in der Innenstadt gesehen worden sein. Auch die Polizei geht nach wie vor davon aus, dass sich Marina in Kassel aufhält.

Seit dem gestrigen Montag hat das Kommissariat 11 der Kasseler Kripo die weiteren Ermittlungen übernommen. Hinweise darauf, dass die Vermisste möglicherweise auch einer Straftat zum Opfer gefallen sein könnte, liegen bislang nicht vor. Marina wird als 160 Zentimeter groß mit normaler Statur und blauen Augen beschrieben. Sie hatte zum Zeitpunkt ihres Verschwindens kürzere, rötlich-braun gefärbte Haare und trug im rechten Ohr einen sogenannten Tunnelohrring, der rosafarben sein soll. Als mögliche Oberbekleidung kommt eine schwarze "Teddyfell-Jacke" in Betracht. Hinweise zu diesem Vermisstenfall und insbesondere zum aktuellen Aufenthaltsort der Vermissten nimmt das Polizeipräsidium Nordhessen in Kassel entgegen, Tel.: 0561 - 9100.

Wolfgang Jungnitsch Kriminaloberrat Tel.: 0561 / 910 - 1008

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23
Fax: 0561/910 10 25
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Ausserhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: 0561-910-0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

Das könnte Sie auch interessieren: