Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Landkreis Kassel
Lohfelden: Unfall: Autofahrer übersieht beim Abbiegen Rentnerehepaar und verletzt beide Senioren

Kassel (ots) - Bei einem Verkehrsunfall gestern Abend in Lohfelden - Ochshausen waren gegen 18.15 Uhr zwei 81 und 84 Jahre Eheleute aus Lohfelden, die zu Fuß die Eschweger Straße überquerten, von einem Auto erfasst und verletzt worden.

Den Angaben der an der Unfallstelle eingesetzten Beamten des Polizeireviers Ost zu Folge war ein 37 Jahre alter Autofahrer aus Lohfelden mit seinem Pkw auf der Ochshäuser Dorfstraße in Richtung Vollmarshausen unterwegs. An der Einmündung Eschweger Straße bog er nach links in diese Straße ein, übersah dabei das querende Ehepaar und erfasste die beiden Fußgänger mit der Pkw-Front. In Folge des Anstoßes wurden beide Senioren zu Boden geschleudert und verletzt. Das Ehepaar wurde zunächst vor Ort und anschließend in einem Kasseler Krankenhaus medizinisch behandelt. Der Mann konnte dieses am Abend wieder verlassen, die Ehefrau musste stationär aufgenommen werden.

Am Pkw-Kombi war bei dem Unfall die vordere Stoßstange beschädigt worden. Den Sachschaden bezifferten die Beamten mit ca. 500 Euro. Die weitere Unfallsachbearbeitung wird von der Ermittlungsgruppe des Polizeireviers Ost geführt.

Torsten Werner Polizeihauptkommissar Tel.: 0561 / 910 - 1021

ots Originaltext: Polizeipräsidium Nordhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=44143 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23
Fax: 0561/910 10 25
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Ausserhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: 0561-910-0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

Das könnte Sie auch interessieren: